infoinfo

Beijing22 ist ein kuratorisches Langzeitprojekt, dass die Entwicklung Pekings auf dem Weg zur Winterolympiade 2022 untersuchen wird. Ausstellungen, Publikationen, Gesprächsrunden, und Symposien versammeln dabei Perspektiven chinesischer und internationaler Kulturschaffender.
Mit Antonie Angerer und Anna Viktoria Eschbach (Kuratorinnen, Gründer i:project space, Independent Art Spaces Beijing Festival 2015)

Beijing22
Magazin & Web

×